5 Vorsätze für deine Augen!

 

  1. Ernähre dich „augenfreundlich“! Alles beginnt und fällt mit der Ernährung. Gönne deinen Augen Vitamine und Nährstoffe. Besonders wichtig sind Omega-3-Fettsäuren, Lutein, Zink sowie Vitamin C und E. Sie können dabei helfen altersbedingte Sehstörungen abzuwehren. Beim Konsum folgender Lebensmittel, kann man die oben erwähnten Nährstoffe zu sich nehmen: Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl, Lachs, Thunfisch, Eier, Nüsse, Bohnen, Orangen und andere Zitrusfrüchte. Vitamine für gesunde Augen können auch durch die natürliche Nahrungsmittelergänzung von Lagad Vision zugeführt werden.
  2. Trage eine Sonnenbrille! Mit der richtigen Sonnenbrille schützt du deine Augen vor UV-Strahlen. UV-Strahlen schädigen die Augen und können zu Augenkrankheiten führen. Auch Kontaktlinsen mit UV-Schutz filtern die fiesen Strahlen. Allerdings empfiehlt es sich, für einen hohen Schutz trotzdem zusätzlich eine Sonnenbrille zu tragen.
  3. Blinzle bewusst! Dies gilt vor allem für Leute, die täglich vor dem Computer arbeiten, ist aber grundsätzlich für jeden empfehlenswert. Der Tränenfilm wird beim Blinzeln über das Auge verteilt und befeuchtet und nährt dadurch die Augen. Vorallem bei der Arbeit vor dem Computer reduziert sich die Blinzrate drastisch. Deshalb sollte man regelmässig, bewusst blinzeln. 
  4. Besuch deinen Augenarzt einmal jährlich! Um sicherzustellen, dass deine Augen gesund sind und dass sich deine Korrektur nicht verändert hat, solltest du regelmässig einen Augenarzt aufsuchen. 
  5. Meide Zigarettenrauch! Zigarettenrauch macht die Augen trocken und hinterlässt ein unangenehm brennendes Gefühl. Deshalb sollte man Räume in denen geraucht wird meiden. Wenn du selbst Raucher bist, empfiehlt es sich, auch aus Sichtweise der Augengesundheit, das Rauchen aufzugeben. Denn auch für die Augen ist das Nikotin schädlich. Es kann zu Entzündungen und Schädigung der Netzhaut führen.
 

Parse Time: 0.286s