Listerine

Listerine – die kompromisslose Mundhygiene

Der Ausdruck eines strahlend schönen Lächelns beruht auf einer intensiven und ausreichenden Mundhygiene. Dazu zählt neben einer gründlichen Zahnpflege mit einer Zahnbürste auch die Nachbereitung in Form antiseptischer Mundwasser. Listerine gelangt als Mundspülung auch in die Zahnzwischenräume, in die eine Zahnbürste nicht herankommt und sorgt damit für ein asbolut hervorragendes Reiningungsergebnis bei morgendlichen und abendlichen Mundhygiene.

Das Listerine Soriment für eine optimale Mundhygiene

Listerine steht nicht nur für eine einzigartig intensive Mundpflege, sondern schafft es durch enthaltendes Florid den Zahnschmelz nachhaltig zu kräftigen und Karies vorzubeugen. Der Effekt der Listerine Mundwasser ergibt es aus einer wirksamen Bekämpfung aller Arten von Bakterien und vermeidet so Zahnbelag oder eine Zahnfleischentzündung. Die hohen Qualitätskontrollen von Listerine sorgen für einen verantwortungsvollen Umgang der Mundhygiene von Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Schon nach einem 30-sekündigen Spülen mit dem Mundwasser reicht aus um die volle Wirkungskraft zu entfalten und dem Atem durch die Zugabe von ätherischen Ölen einen dauerhafte Frische zu verleihen.

Die Prophylaxe vor Zahnfleischentzündung und gefährlichen Bakterien

Listerine geht auf die alten Rezepturen aus dem Jahr 1865 zurück, als der britische Doktor Joseph Lister auf der Suche nach einem wirkungsvollen Antiseptikum war. Mit den Inhaltsstoffen Eukalyptus, Thymol, Methyl-Salicylat und Menthol gelang es ihm das erste Mundwasser seiner Zeit zu kreieren. Noch heute werden die Mundspülungen nach traditionellen Rezepturen hergestellt und lassen mit einer alkohol-basierten Formel die Zähne und das Zahnfleisch langanhaltend in einem gesunden Zustand erstrahlen. Probieren Sie es aus und geben Sie sich bei ihrer Mundpflege nicht mit weniger zufrieden, als sie haben können. Das Ergebnis wird Sie überzeugen!

13 Ergebnisse

Parse Time: 0.764s